UNSERE THEMENBEREICHE

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM):

BGM bedeutet heutzutage mehr als Betriebssport, Grippeschutzimpfungen, Suchtberatung, Anti-Stress-

Trainings oder Unfallverhütung. Immer mehr Firmen erkennen, dass sich Maßnahmen zur Vermeidung

sozialer Konflikte oder Kommunikations-/ und Führungskräftetrainings positiv auf das Betriebsklima und

somit auch auf psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter auswirken. Laut § 5 Arbeitsschutzgesetz haben

Arbeitgeber durch eine Beurteilung der für die Beschäftigten mit ihrer Arbeit verbundenen Gefährdung zur

ermitteln, welche Maßnahmen des Arbeitsschutzes erforderlich sind. Seit 1. Januar 2014 gilt dies

gleichermaßen auch für psychische Belastungen bei der Arbeit. Aber auch wirtschaftlich gesehen lohnt sich

eine Investition in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter. Wir bieten Ihnen ein ganzheitliches Konzept hierfür – von

der Psychischen Gefährdungsbeurteilung bis zur geeigneten Maßnahme.

Stressprävention:

In Zeiten des demografischen Wandels wird qualifiziertes Personal immer knapper, die Anforderungen

stetig höher, der Druck auf Unternehmen samt Mitarbeitern wächst. Der Digitale Wandel bringt immer

mehr Veränderung in einem rasanten Tempo mit sich und überfordert viele. Aber auch eine dauerhafte

Unterforderung durch falschen personellen Einsatz kann zu krankheitsbedingten Ausfallzeiten führen. Der

Anstieg der psychischen Erkrankungen laut Statistiken der Krankenkassen ist alarmierend. Lassen Sie uns

gemeinsam herausfinden, wie sich Burnout und Co. vermeiden lassen.

Gesunde Führung:

So wie Sie sich führen, führen Sie auch andere. Hand aufs Herz – wie gehen Sie mit sich selbst um? Als

Führungskraft gehen Sie sicherlich mit gutem Beispiel voran und erfreuen sich an einem loyalen und

hochmotivierten Team. Dennoch kann es hilfreich sein, sich selbst noch besser kennenzulernen, um in

schwierigen Situationen souveräner auftreten und effizienter führen zu können. Unsere Experten von

„Gesund in Führung“ halten Ihnen gern den Spiegel vor und sorgen für neue Impulse.

Coaching:

Eigentlich ist es doch ganz einfach, regelmäßig Sport zu treiben, sich gesund zu ernähren, „nein“ zu sagen,

Ordnung zu halten, Konflikte zu lösen, ein Team zu führen, sein Gegenüber zu verstehen, Entscheidungen zu

treffen, ein Ziel zu erreichen etc. Warum will es dann einfach nicht klappen?

Oftmals sind es einfach nur Gewohnheiten oder Denkweisen, die uns in unserem Handeln einschränken.

Manchmal bedarf es einfach nur einen kleinen „Schubs“ von außen, um unsere persönlichen Hindernisse zu

überwinden. Coaching unterstützt Sie dabei, neue Sichtweisen zu erlangen oder hilfreiche Erfahrungen

wieder aus dem Unterbewusstsein hervorzuholen, um ihren persönlichen Weg zur Lösung zu entdecken.

Persönlichkeitsanalysen:

„Jeder ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann,

wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist.“

Ist ein Mitarbeiter demotiviert oder es kommt ständig zu Konflikten, liegt es nicht immer an einzelnen

Personen selbst. Manchmal sind es auch ein nicht passendes Umfeld oder unterschiedliche

Persönlichkeiten, die aufeinander treffen.

UNSERE

THEMENBEREICHE

Betriebliches Gesundheitsmanagement

(BGM):

BGM bedeutet heutzutage mehr als Betriebssport,

Grippeschutzimpfungen, Suchtberatung, Anti-Stress-

Trainings oder Unfallverhütung. Immer mehr Firmen

erkennen, dass sich Maßnahmen zur Vermeidung

sozialer Konflikte oder Kommunikations-/ und

Führungskräftetrainings positiv auf das Betriebsklima

und somit auch auf psychische Gesundheit ihrer

Mitarbeiter auswirken. Laut § 5 Arbeitsschutzgesetz

haben Arbeitgeber durch eine Beurteilung der für die

Beschäftigten mit ihrer Arbeit verbundenen

Gefährdung zur ermitteln, welche Maßnahmen des

Arbeitsschutzes erforderlich sind. Seit 1. Januar 2014

gilt dies gleichermaßen auch für psychische

Belastungen bei der Arbeit. Aber auch wirtschaftlich

gesehen lohnt sich eine Investition in die Gesundheit

Ihrer Mitarbeiter. Wir bieten Ihnen ein ganzheitliches

Konzept hierfür – von der Psychischen

Gefährdungsbeurteilung bis zur geeigneten

Maßnahme.

Stressprävention:

In Zeiten des demografischen Wandels wird

qualifiziertes Personal immer knapper, die

Anforderungen stetig höher, der Druck auf

Unternehmen samt Mitarbeitern wächst. Der Digitale

Wandel bringt immer mehr Veränderung in einem

rasanten Tempo mit sich und überfordert viele. Aber

auch eine dauerhafte Unterforderung durch falschen

personellen Einsatz kann zu krankheitsbedingten

Ausfallzeiten führen. Der Anstieg der psychischen

Erkrankungen laut Statistiken der Krankenkassen ist

alarmierend. Lassen Sie uns gemeinsam

herausfinden, wie sich Burnout und Co. vermeiden

lassen.

Gesunde Führung:

So wie Sie sich führen, führen Sie auch andere. Hand

aufs Herz – wie gehen Sie mit sich selbst um? Als

Führungskraft gehen Sie sicherlich mit gutem

Beispiel voran und erfreuen sich an einem loyalen

und hochmotivierten Team. Dennoch kann es

hilfreich sein, sich selbst noch besser kennenzulernen,

um in schwierigen Situationen souveräner auftreten

und effizienter führen zu können. Unsere Experten

von „Gesund in Führung“ halten Ihnen gern den

Spiegel vor und sorgen für neue Impulse.

Coaching:

Eigentlich ist es doch ganz einfach, regelmäßig Sport

zu treiben, sich gesund zu ernähren, „nein“ zu sagen,

Ordnung zu halten, Konflikte zu lösen, ein Team zu

führen, sein Gegenüber zu verstehen,

Entscheidungen zu treffen, ein Ziel zu erreichen etc.

Warum will es dann einfach nicht klappen?

Oftmals sind es einfach nur Gewohnheiten oder

Denkweisen, die uns in unserem Handeln

einschränken. Manchmal bedarf es einfach nur einen

kleinen „Schubs“ von außen, um unsere persönlichen

Hindernisse zu überwinden. Coaching unterstützt Sie

dabei, neue Sichtweisen zu erlangen oder hilfreiche

Erfahrungen wieder aus dem Unterbewusstsein

hervorzuholen, um ihren persönlichen Weg zur

Lösung zu entdecken.

Persönlichkeitsanalysen:

„Jeder ist ein Genie! Aber wenn Du einen Fisch

danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern

kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er

dumm ist.“

Ist ein Mitarbeiter demotiviert oder es kommt ständig

zu Konflikten, liegt es nicht immer an einzelnen

Personen selbst. Manchmal sind es auch ein nicht

passendes Umfeld oder unterschiedliche

Persönlichkeitstypen, die aufeinandertreffen. Zu

unserem Portfolio zählen vielfältige

Analysemöglichkeiten, mit denen wir herausfinden

können, welche Punkte sich verbessern lassen – für

mehr Erfolg und zufriedene Mitarbeiter oder ein

besseres Miteinander.